Offener Brief an den Bundestag zum WissZeitVG

Parlamentsgebäude in Berlin, By Chris j wood (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Der Entwurf der Bundesregierung zum neuen Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) sieht massive Einschnitte für studentische Hilfskräfte vor. Dem stellen sich die Bundesfachschaftentagung Geowissenschaften und GeStEIN entgegen. Unterstützung erhalten sie dabei unter anderem vom Dachverband Geowissenschaften.
Mit einem offenen Brief an den deutschen Bundestag wollen wir unsere Sorgen zum Ausdruck bringen und ein deutliches Zeichen aus den Geowissenschaften heraus an den Gesetzgeber senden!

Wir rufen alle Geowissenschaftlerinnen, Geowissenschaftler, Fachverwandte und Freunde zur Unterstützung unserer Unterschriftenaktion auf!

Wer uns unterstützen möchte:
Bitte senden Sie/sendet bis zum 25.11. den offenen Brief mit Angabe der Unterstützer und allen Unterschriftenan folgende Adresse:

GeStEIN
Postfach 700414
60554 Frankfurt

Wir sammeln alle Unterschriften und senden sie dann nach Berlin.