Gewinner Fotowettbewerb

Hallo liebe Geos,

endlich hat das Warten ein Ende, denn der Gewinner unseres Fotowettbewerbs steht fest! Es ist Benno Perchermeier aus München, der uns mit seinem Bild vom Gipfel des 3718 Meter hohen Pico del Teide auf Teneriffa überzeugt hat.

Bei unserer Entscheidung hat uns seine Geschichte zu dem Bild besonders unterstützt. Er selbst schreibt:

Zum Sonnenaufgang stiegen wir auf den 3718 Meter hohen Inselvulkan Teide auf Teneriffa. Die Höhe und das frühe Aufstehen haben uns ganz schön zu schaffen gemacht. Über ein Geröllfeld und durch Schwefeldämpfe hindurch sind wir noch vor der Sonne auf der Spitze angekommen.  Dieses Bild symbolisiert für mich die Erfahrungen, die man während dem Studium macht, und die Freundschaften, die man schließt.

Das ist doch etwas mit dem sich jeder von uns identifizieren kann. Wir alle fahren auf Exkursionen, klettern dann bei Wind und Wetter auf Berge und Vulkane und kommen dann an Orte, an denen wir uns ohne das Studium oder die Geowissenschaften wohl nie wiedergefunden hätten.

Als Gewinner unseres Wettbewerbs darf sich Benno auf eine komplett kostenlose BuFaTa in Bonn freuen!

Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an alle anderen, die ein Bild eingesendet haben. Wir haben uns über jedes einzelne gefreut und die Entscheidung habt ihr uns nicht leicht gemacht!