Vorstand

Der Vorstand von GeStEIN hält Beschlüsse und Ergebnisse der Plenarsitzungen der BuFaTa fest und kümmert sich um deren Umsetzung. Zudem dienen seine Mitglieder – liebevoll GeStEINe genannt – als ständige Ansprechpartner für Fachschaften, Verbände und Öffentlichkeit. Der Vorstand tagt in regelmäßigem Abstand – sei es persönlich oder im Internet.

Sitzung des GeStEIN-Vorstandes 2014 in Göttingen
Die Mitglieder des Vorstandes im Juli 2014 in Göttingen (vlnr): Marco van Veen, Christian Knell, Melanie Werner, Thomas Rose, Chris Vorreier

Zu erreichen sind alle Vorstandsmitglieder über vorstand@gestein.org, zur Zeit wird er von folgenden fünf Studierenden gebildet.

Marco van Veen

Marco van Veen

Vorsitz

Marco studiert M.Sc. Georessourcenmanagement in der Vertiefungsrichtung Rohstoffmanagement an der RWTH Aachen University und absolvierte zuletzt ein Auslandsjahr an der University of Stavanger in Norwegen. Nun schreibt er seine Masterarbeit in der Forschungsgruppe für Numerical Reservoir Engineering. Er kümmert sich um den Auftritt von GeStEIN in der Öffentlichkeit und gegenüber befreundeten Verbänden.

Effi Drews

Effi Drews

Stellvertretung

Effi studiert Geowissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Ihre Bachelorarbeit im Bereich der Paläontologie behandelt Archosaurier aus dem thüringischem Keuper. Während des Masters sieht sie ihren Schwerpunkt in der Sedimentologie.

Thomas Rose

Thomas Rose

Kassenverwaltung

Thomas studiert Geowissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt/Main. Zuvor hat er Vor- und Frühgeschichtliche sowie Naturwissenschaftliche Archäologie in Tübingen mit einer Bachelorarbeit über Kupferisotopenfraktionierung bei der Kupferverhüttung abgeschlossen. Sein außerfachlicher Schwerpunkt liegt im Bereich der Akkreditierung/Studiengangsverbesserung. So ist er u. a. Mitglied des studentischen Akkreditierungspools und war Mitglied der Akkreditierungskommission der Uni Frankfurt.

Christian Knell

Christian Knell

Stellvertretende Kassenverwaltung

Knell studiert im M.Sc. Geowissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen. Seit 2006 ist er in der Fachgruppe Geowissenschaften und in mehreren Gremien aktiv. Seine Bachelorarbeit schrieb er über den Drachenfels-Trachyt am Kölner Dom und seine Ersatzgesteine und deren gesteinsphysikalische Aspekte.

Ina Alt

Ina Alt

Schriftführung

Ina studiert M.Sc. Georessourcenmanagement an der RWTH Aachen University. Sie hat ihre Masterarbeit der mineralogischen Charakterisierung von Pegmatiten aus Nord-Ost Brasilien gewidmet. Zuvor hat sie Geowissenschaften an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg studiert. Schwerpunkt hier war Geochronologie mit der Apatit-Spaltspurdatierung. Zusätzlich zur Fachschaftsarbeit ist sie ebenfalls Studierendenvertreterin in einigen Gremien.