Kieselwochenende

Endlich ist es wieder so weit – vom 15. bis zum 17.10.2021 wollen wir uns endlich für unser nächstes Kieselwochenende in Bad Sachsa im Harz treffen. Um dem kleinen Orga-Team die Planung zu erleichtern, meldet euch bitte in gewohnter BuFaTa-Manier hier an. Zur Deckung der Unterkunftskosten und um uns ein wenig zu motivieren, soll jede*r von uns 30 € bis zum 15.09.2021 auf das Vereinskonto überweisen.

Zur Zeit wissen wir noch nicht genau, wie die geltenden Corona-Maßnahmen aussehen werden. Wir sind mit der Unterkunft in Kontakt und wir geben euch natürlich bescheid, wenn wir Genaueres wissen!

Im Sinne unseres neuen Selbstverständnisses und dem Punkt “Wir setzen uns das Ziel klimaschonende, nachhaltige Angebote zu gestalten sowie Ressourcen verantwortungsbewusst und effizient zu nutzen. ” werden wir die Verpflegung auf dem Kieselwochenende vegan gestalten. Falls euch dann doch der Fleischhunger quält, dann findet ihr in Bad Sachsa sicher auch eine Alternative.

Um den Alkoholkonsum zu reduzieren und die Arbeitszeit und -qualität zu maximieren bitten wir euch, auch dieses mal wieder darum auf Spirituosen aller Art zu verzichten! Bier, Wein oder Sekt könnt ihre gerne in Maßen mitbringen. Die Kosten hierfür werden nicht vom Verein übernommen.

Alle Details diskutieren wir noch im Slack-Channel #kieselwochende, schaut unbedingt vorbei!

Falls ihr im Vorhinein schon gute Ideen für Workshops oder Arbeitsthemen habt – immer her damit! Wir suchen auch wieder motivierte Kiesel, die sich um die Teambuilding-Maßnahmen kümmern und sich für die Pausen ein tolles Programm überlegen.

In diesem Sinne: Be there or be square! Wir freuen uns auf ein produktives Wochenende mit euch!